Reisen macht glücklich.

Reisen Sie mit uns.

Reise gebucht?

Bilder
Copyright: ERV

Auch an den Reiseschutz denken!

Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthalts, z.B. wegen Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen bei Reisebuchung den Abschluss einer Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung.
 


Dabei sind, z.B. bei Busreisen, alle Reisen einschließlich Aufenthalt, deren An- und Abreise mit einem Reisebus erfolgt und bei denen dieser gleichzeitig das Hauptverkehrsmittel ist, versichert.

 

Sylter Geschichten

Schadensfälle live. Geschichten, die das Leben schreibt.

Wasser, Wind und Watt - auf ihren Nordsee-Urlaub freuten sich Petra und Michael F. aus Saarbrücken schon lange.

Die herrlichen Tage gingen schnell vorbei und Michael, der am schweren Asthma litt, erholte sich an der frischen Meeresluft. Am vorletzten Tag fuhr das Paar auf der Insel rum, als ihnen ein rasender Motorradfahrer aus der Kurve entgegen kam. Dieser überholte gerade ein Auto auf der Gegenspur. Michael verlor die Kontrolle über das Auto und raste in einen Baum. Petra kam kurz nach dem Aufprall zu sich und war nur leicht verletzt. Ihr Mann saß aber regungslos und blutend da.

Kurze Zeit später war schon Hilfe da und Michael wurde in die Insel-Klinik Westerland gebracht. Petra setzte sich in der Zwischenzeit mit der Notrufzentrale der ERV in Verbindung.

Der Zustand von Michael war kritisch. Der schwere Asthmatiker fiel ins Koma. Nur noch eine Not-OP innerhalb der nächsten 48 Stunden konnte das Leben von Michael F. retten. Das örtliche Krankenhaus hatte nicht die Möglichkeiten, um diese komplizierte Operation durchzuführen. Daraufhin organisierte die Notrufzentrale der ERV die lebensrettende und rasche Verlegung des Verletzten. Mit dem Ambulanzflugzeug wurde Michael F. nach Saarbrücken transportiert. Zum Glück lief bei der OP alles gut!

Allein die Kosten für den Ambulanzflug von Westerland nach Saarbrücken betrugen 7.350 Euro.

Wichtig: Der Krankenrücktransport ist auch bei Reisen innerhalb Deutschlands bei der ERV mitversichert! Gesetzliche Krankenkassen übernehmen diese Kosten nicht.

Papa hat sich den Magen verdorben - Kostenpunkt 2.516 Euro

Oh, wie war Florian P. schlecht!
"Papi hat sich den Magen verdorben. Er war in dieser Nacht gar nicht im Bett, sondern nur noch auf dem Klo", beschrieb seine sechsjährige Tochter Mara die Situation.

Anne P. war gerade dabei über die Rezeption nach einem Hotelarzt für ihren Mann zu fragen, als sie einen dumpfen Schlag und einen Schrei aus dem Badezimmer hörte. Ihr Mann war im Badezimmer zusammengebrochen und hatte sich beim Sturz eine Platzwunde am Hinterkopf zugezogen.

Mit dem Krankenwagen ging es ins nächste Krankenhaus. Dort kümmerten sich die Ärzte sowohl um die Magen-Darm-Erkrankung als auch die Versorgung der Platzwunde. Nach drei Tagen konnte Florian wieder ins Hotel zurück und sich noch ein paar Tage erholen.

Vor der Entlassung bekam Florian P. die Rechnung in Höhe von 2.520 Euro auf den Tisch - für Behandlung, Transport und den Aufenthalt in einem türkischen Krankenhaus.

Ohne die Absicherung bei der ERV wäre ihre Last-Minute-Reise zum kostspieligen Urlaub geworden. Für die entgangenen drei Urlaubstage spendete die ERV finanziellen Trost!

 

Reiserücktritts­versicherung

Mit der Reiserücktrittsversicherung sichern Sie sich gegen die finanziellen Risiken einer Stornierung oder eines Abbruchs optimal ab.

 

Rundum Sorglos-Schutz

Die RundumSorglos.Versicherung sichert Sie komplett ab. Neben den Leistungen einer Reiserückstrittsversicherung beinhaltet sie zusätzlich den Krankenrücktransport mit medizinischer Notfall-Hilfe (die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen einen Krankenrücktransport nicht), die Reisegepäckversicherung und den Fahrradschutz.

 

Leistungsübersicht

 

Abschlussfristen

Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reiseantritt ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

Buchen Sie hier die Versicherung für Ihre Reise
Möchten Sie nach Abschluss einer Buchung über Ihre Webseite eine Benachrichtigung erhalten?
Ja, ich möchte eine Benachrichtigung erhalten
E-Mail Adresse:

 

Sie können Ihre Reise nicht antreten. Und jetzt?

Schritt 1

Damit der Versicherungsschutz nicht gefährdet wird, geben Sie uns unverzüglich nach Eintritt des Rücktrittsgrundes Bescheid und wir stornieren Ihre Buchung. Das kann passieren, wenn:

  • Sie vor der Reise erkranken und nicht wissen, ob Sie bis zum Urlaubsantritt wieder gesund werden
  • ein Angehöriger oder Mitreisender erkrankt ist
  • Sie aus einem anderen Grund nicht in der Lage sind zu reisen (z.B. Schwangerschaft, Impfunverträglichkeit, unvorhergesehene Arbeitslosigkeit oder Schaden am Eigentum)
Schritt 2

Sie bekommen von uns eine Schadensmeldung und schicken diese ausgefüllt mit den entsprechenden Nachweisen (z.B. ärztliches Attest) zurück zu uns.

Schritt 3

Wir übergeben die Originalunterlagen zusammen mit der Schadensmeldung an die Versicherung und Ihr Anliegen wird bearbeitet. Dies kann einige, wenige Wochen andauern.